Motivation finden – 5 Tipps – Mehr Erfolg #5

Motivation finden – 5 Tipps gegen Antriebslosigkeit

Schwer zu lösende Aufgaben, Großprojekte oder wichtige Termine schüchtern viele von uns ein. Wir haben damit zu kämpfen, diese sinnvoll anzupacken und zu bewältigen. Wir können keine Motivation finden, wenn selbst das Aufstehen am frühen Morgen dabei schon zur unüberwindbaren Hürde wird. Mit der Umsetzung der folgenden fünf Tipps lässt sich jedoch jeden Tag aufs Neue die nötige Motivation finden, um schier nicht zu bewältigende Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

1. Erst die schweren Aufgaben lösen

Wer zuerst die schweren Aufgaben des Tages angeht, hat das Schlimmste bereits geschafft und kann so ganz einfach Motivation finden, um den restlichen Tag anzugehen. Solche Brocken verlangen meist volle Konzentration und Energie von uns ab.

 

Um jedoch ausreichend Kraft und Ausdauer zu besitzen, um diese Brocken zu bewältigen, sollten sie abgearbeitet werden, solange noch ausreichend Elan vorhanden ist. Danach fühlen sich alle weiteren Aufgaben federleicht an. Die Belastung, noch eine große Aufgabe am Ende des Tages erledigen zu müssen, ist schlicht und ergreifend nicht mehr vorhanden.

2. Etappen statt einer großen Gesamtaufgabe

Das Gefühl, eine riesige Hürde überwinden zu müssen, kann schon beängstigend sein und behindert einen ungemein beim Motivation finden. Deshalb geben wir der Angst keine Chance, indem wir die große Hürde in kleine Etappen einteilen. Zum einen ist jeder einzelne Teilerfolg auf dem Weg zum Gesamtziel besser erkennbar, zum anderen spornt das Erreichen eben dieser Teilziele ungemein an.
motivation finden
Good to know: Wenn am Ende des Tages einzelne Aufgaben abgehakt werden können, scheint der bevorstehende Ballast nicht mehr so groß zu sein.

3. Ziele setzen und öffentlich bekanntgeben

Sich Ziele zu setzen ist eine der Grundvoraussetzungen fürs Motivation finden. Wer planlos durch sein Leben steuert, wird nur selten etwas erreichen und garantiert Probleme haben, in die Puschen zu kommen. Doch mit der Zielsetzung alleine ist nur die halbe Arbeit getan, denn das bedeutet noch lange nicht, dass auch alles zur Erreichung dieser erledigt wird.

 

Deshalb bietet es sich an, seine Ziele öffentlich zu formulieren. Dies kann in Form eines öffentlichen Statements oder einer Vertragsabwicklung erfolgen. Der Vorteil daran ist, dass ein gewisser Grundzwang zur Realisierung der Pläne besteht. Motivation finden bedeutet also auch, seine Aufgaben gewissenhaft anzugehen.

4. Motvation finden bedeutet: Keine unrealistischen Vergleiche

Natürlich vergleicht jeder sich selbst oder seine Arbeit mit anderen. So lässt sich aber kaum ausreichend Motivation finden, um die eigenen Vorhaben zu realisieren. Da andere möglicherweise schon einen Schritt weiter sind oder schlicht und ergreifend unter anderen Grundvoraussetzungen agieren, macht ein Vergleich wenig Sinn. Beispielsweise haben nicht alle, die mehr Sport treiben und fitter werden wollen, dasselbe Startgewicht.

 

Ein bereits etabliertes Unternehmen weist wahrscheinlich ein höheres Kapital als ein Start-Up auf. Ein Fotograf hat einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im Vergleich zum Laien. Die Liste könnte ewig fortgeführt werden. Motivation finden heißt, an sich selbst zu arbeiten. Jeder einzelne Schritt sollte genau unter die Lupe genommen werden und optimiert werden. So sind Vergleiche mit anderen auf Dauer auch nicht mehr vonnöten.

5. Ohne Spaß kein Erfolg

Viele vergessen bei der Planung und Umsetzung ihrer Vorhaben den Spaß an der Sache und können daher keine Motivation finden. Krampfhaft wird an der Realisierung der Ziele gearbeitet, wodurch sich über einen längeren Zeitraum Verbissenheit breitmacht. Klappt es dann einmal nicht so, wie es eigentlich geplant war, ist Frustration die logische Konsequenz.

 

Doch es müsste eigentlich gar nicht so weit kommen. Wer Spaß bei seiner Arbeit oder beim Angehen seiner Pläne empfindet, wird immer ausreichend Motivation finden, um weiterzumachen. Wenn immer eine kleine Portion Spaß vorhanden ist, lassen sich sogar angespannte Situationen jederzeit locker angehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.